BeGEISTerter Besuch

22.11.2017

Vergangene Woche stattete Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport Petra Bohuslav Riess und IMC einen Besuch ab. Der Anlass: E-Mobilität in der Eisenstraße. Bei Ihrem Ybbsitzer Rundgang überzeugte sich die interessierte Politikerin selbst von dem Status der E-Mobilität in der Region. Unsere E-Flotte, bestehend aus 2 E-Golf und einem der ersten E-Bikes beeindruckte die gesamte Delegation. 

z.V.g. Freuen sich über die Verwaltungsvereinfachung bei Elektrotankstellen für Unternehmen: Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Moststraße-Obfrau Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Initiator Friedrich Riess, IMC-Geschäftsführer Thomas Knapp und der Ybbsitzer Bürgermeister Josef Hofmarcher (v.l.) bei der „eMobil in der Eisenstraße“-E-Tankstelle am Firmengelände von Riess Kelomat.

„Nachhaltigkeit ist etwas, das wir im IT-Business ganz stark einfordern und unseren Kunden auch aufzeigen. Natürlich gehen wir da auch im eigenen Unternehmen innovativ voran und setzen mit unserer E-Flotte auf die Zukunft,“ erklärt GF Thomas Knapp. Er gesteht: „Gerade in der Anfangsphase der E-Mobilität gehört viel Überlegungsarbeit bei Firmenfahrten dazu… Gibt es am Zielort eine Lademöglichkeit…? Was passiert bei einer Umleitung… ? Genau deshalb setzen wir uns als Botschafter deutlich für den Ausbau der E-Infrastruktur ein.“

BeGEISTert zeigte sich Landesrätin Bohouslav auch vom Unternehmergeist. Der nahm bei ihrem Besuch nämlich ganz konkrete Formen an: Die Kollegin aus dem Businessnetzwerk BNI Renate Obermüller von der Schnapsbrennerei Grestenberg überraschte die Besucher mit dem selbstgebrannten „Unternehmergeist“. Selbstverständlich stieß man da gerne gemeinsam auf die Zukunft der E-Mobilität an!