IFE Aufbereitungstechnik – Full-Service aus einer Hand

Seit 2011 ist IMC im Bereich IT der Full-Service Partner eines der weltweit führenden Herstellern von Vibrationsfördergeräten, Siebmaschinen und Magnetseparatoren. 

Einer der ersten Schritte war die Implementierung neuer CAD-Hardware: DELL Presicion Stations schaffen die verzögerungsfreie Wiedergabe maßstabsgetreuer Präzisionsgrafiken, was die Arbeit der Konstrukteure effizienter und einfacher macht. Auch für die Wartung des CAD-Servers ist IMC verantwortlich. Bald wurden auch die restlichen Arbeitsplätze des Standorts mit DELL Workstations ausgestattet, wobei der gesamte Prozess –Geräte-Auswahl, Hardware-Bezug, das Aufsetzen der PCs auf Windows 7  inklusive Lizenzierung – von IMC abgewickelt werden konnte. 

Bei so viel Technik darf natürlich die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Dabei setzt IFE ebenfalls auf unsere Kompetenz als zertifizierter Kaspersky-Partner. Alle vier unserer IT-Techniker haben sich mittels Schulungen und Prüfungen qualifiziert und können daher 99% der anfallenden Aufgaben ohne Hilfe des Software-Herstellers übernehmen. Ein Wartungsvertrag gibt IFE außerdem die Sicherheit, an Werktagen zwischen 7:00 und 16:00 telefonisch bzw. per Fernwartung sofort Hilfe zu erhalten. 

Diese Flexibilität in der Zusammenarbeit, die Verlässlichkeit und Verfügbarkeit eines regional greifbaren Technikers sind in diesem Fall enorme Vorteile, die IMC von einem international agierenden Großanbieters unterscheidet.  

Über IFE Aufbereitungstechnik:

  • Einer der weltweit führenden Hersteller von Vibrationsfördergeräten, Siebmaschinen und Magnetseparatoren
  • Standort: Waidhofen/Ybbs, NÖ, weltweite Niederlassungen
  • www.ife-bulk.com